Lizenz FAQ

[cs_content][cs_section bg_color="hsla(0, 0%, 100%, 0)" parallax="false" separator_top_type="none" separator_top_height="50px" separator_top_angle_point="50" separator_bottom_type="none" separator_bottom_height="50px" separator_bottom_angle_point="50" style="margin: 0px;padding: 0px 0px 45px;"][cs_row inner_container="true" marginless_columns="false" style="margin: 0px auto;padding: 0px;"][cs_column fade="false" fade_animation="in" fade_animation_offset="45px" fade_duration="750" type="1/1" style="padding: 0px;"][cs_text class="cs-ta-left"]

Fragen & Antworten Lizenzierung

[/cs_text][cs_text]Nachstehend findest Du eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen inkl. Antworten.
Sofern Deine Frage nicht beantwortet wird, sende einfach eine Email mit Deiner Frage
an: lizenz[at]masterminds.cc[/cs_text][x_accordion][x_accordion_item title="Allgemeine Fragen zur Lizenzierung" open="false"]Kann jeder einer Masterminds Coach Lizenz beantragen?
Ja. Es ist keine Vorbildung notwendig. Allerdings solltest Du zum einen den Masterminds Code verstehen, leben und vermitteln können, und zum anderen musst Du sicher als Redner bzw. Veranstalter von Masterminds Code Workshops auftreten. Das wird Dir aber mit etwas Übung und vor allem durch Erlernen des Masterminds Code mit Leichtigkeit gelingen. Selbst wenn Du im Moment noch unsicher beim freien Reden vor Publikum bist und Dir das Abhalten eines Workshop noch nicht vorstellen kannst, so werden all diese Zweifel durch das Anwenden des Masterminds Code verschwinden. Wichtig ist ein gepflegtes Erscheinungsbild, gute Umgangsformen und fließendes Deutsch. Alternativ kannst Du den Workshop natürlich in jeder Sprache abhalten.

Was muss ich ansonsten können?
Du solltest mit den Grundsätzen einer selbständigen Tätigkeit vertraut sein, auch wenn Du eventuell zunächst nebenberuflich als Coach arbeitest. Des Weiteren solltest Du in der Lage sein, Workshops zu organisieren und abzuhalten. Das bedeutet, Du musst eventuell einen Raum anmieten, Einladungen versenden, Listen mit Kontakten führen und dafür sorgen, dass am Tage Deines Workshops alles organisiert ist etc. Zeit- und Selbstmanagement sind hier die Stichwörter. Ausserdem bist Du für die Abwicklung der Zahlung Deines Workshops verantwortlich, da dies Dein direkter Verdienst ist.

Brauche ich eine besondere Genehmigung?
Nein. Ein Coach arbeitet als selbstständiger Freiberufler. Da der Begriff Coach nicht geschützt ist, wird vom Gesetzgeber keine besondere Ausbildung oder Zertifizierung verlangt.

Kann ich nur Workshops veranstalten oder auch andere Events?
Grundsätzlich kannst Du als lizenzierter Masterminds Coach jede Art von Event veranstalten. Sei es ein Einzel-Coaching, ein kleines Gruppen-Coaching oder eben ein Workshop. Du alleine entscheidest über Größe und Häufigkeit Deiner Aktivitäten.

Wie kann ich für meine Workshops werben?
Als lizenzierter Masterminds Coach erhältst Du natürlich eine umfassende Unterstützung. Das bedeutet du hast Zugriff auf alle notwendigen Werbematerialien. Dies können Flyer, Poster, Banner, Werbeartikel, Einladungen, Visitenkarten etc. sein. Natürlich werden alle Unterlagen (sofern notwendig) für Dich personalisiert, d.h. mit Deinem Namen und Kontaktdaten versehen. Alle Werbematerialien werden Dir zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt. Sonderwünsche können i.d.R. auch umgesetzt werden, z.B. wenn Du ein besonderes Poster oder eine Einladungskarte möchtest.

Gibt es einen Markt für solche Workshops?
Eindeutige Antwort: Ja! In der Tat ist es sogar so, dass es noch nie einen größeren und potentiellen Markt gab. In der heutigen Zeit ist die Mehrheit der Menschen durch zu viel Arbeit, zu wenig Einkommen und zu wenig Freizeit einfach frustriert. Sie arbeiten die meiste Zeit ihres Lebens und am Ende genügt das Einkommen nur zum Überleben. Die Erfüllung von Träumen, wie ein Auto, ein Urlaub oder ein eigenes Haus rückt oft in unerreichbare Ferne. Hinzu kommt, das sehr viele Menschen unter extremer psychischer Belastung, Stress und teilweise sogar psychischen Krankheiten wie Depression oder Angstzuständen leiden. Abgesehen davon, dass der Masterminds Code einen Weg aus derartig problematischen Lebensumständen ermöglicht, bietet er noch die Möglichkeit ein selbstbestimmtes Leben ohne finanzielle Sorgen zu erreichen. Genau so nachvollziehbar und logisch wie der Masterminds Code selbst ist, so nachvollziehbar und logisch sind auch die Möglichkeiten, die er bietet.

Diese Tatsache war der Hauptbeweggrund für die Entwicklung des Lizenzprogramms, dessen Fokus es ist, Menschen echte mentale und finanzielle Freiheit zu ermöglichen. Realistische Möglichkeiten die mit realistischen Mitteln und Aufwand erreicht werden können. So wie es bereits seit 20 Jahren der Fall ist.[/x_accordion_item][x_accordion_item title="Fragen zu den Kosten" open="false"]Was kostet mich die Lizenzierung
Für eine Lizenzierung als Masterminds Coach ist eine einmalige Lizenzgebühr i.H.v. 2.495 € zzgl. MwSt. zu entrichten. Es fallen für die Lizenzierung keine weitere Kosten an. Die Lizenz ist unbefristet gültig und endet ausschließlich mit der Kündigung durch eine der Vertragsparteien. Details zur Kündigung findest Du im Lizenzvertrag, von dem Du jederzeit ein Exemplar zur Ansicht beantragen kannst.

Schreibe hierzu bitte eine Email an: lizenz[at]masterminds.cc

Muss ich außer der Lizenzgebühr noch eine weitere Gebühr entrichten, z.B. jährliche Gebühren oder eine Umsatzbeteiligung?
Nein. Es entspricht nicht der masterminds Philosophie an Deiner Arbeit zu verdienen. Alles was Du verdienst gehört Dir. Es gibt keine Umsatzbeteiligung, Jahresgebühr oder sonstige Gebühren, die Du an Masterminds oder sonst wen entrichten musst. Dein Verdienst bzw. der Provisionsplan sind äußerst transparent, realistisch und nachvollziehbar aufgebaut. Etwaige versteckte Kosten oder das berühmte Kleingedruckte gibt es nicht, da dies der Masterminds Philosophie widerspricht.

Welche Kosten fallen sonst noch an?
Wenn Du einen Workshop oder ein Coaching veranstaltest, fallen Deine direkten Kosten für Räumlichkeiten, Verpflegung etc. an. Ansonsten entstehen nur Kosten für eventuelle Werbematerialien, die Du aber zum Selbstkostenpreis erhältst. Da Masterminds über ein gewisses Volumen bei der Herstellung verfügt, werden Werbematerialien zu sehr günstigen Konditionen bereitgestellt. [/x_accordion_item][x_accordion_item title="Fragen zu den Verdienstmöglichkeiten" open="false"]Wie viel kann ich als Masterminds Coach verdienen?
Grundsätzlich verdienst Du so viel, wie Du willst. Es liegt allein an Dir, wie viel Zeit und Arbeit Du investieren möchtest. Ein einfaches Rechenbeispiel wird Dir aber einen Eindruck von den Möglichkeiten geben:

Angenommen, Du organisierst einen Workshop mit 10 Teilnehmern. Die Teilnahmegebühr für einem Workshop beträgt 249,- €. In diesem Fall entspricht das bereits einem Verdienst i.H.v. 2.490,- €, an einem Tag. Wenn dann einige dieser Teilnehmer das Buch oder eines der anderen Pakete über Dich erwerben, dann verdienst Du darauf zusätzliche Provisionen:

Für ein Starter-Paket 10,- € / ein Expert-Paket 20,- € / ein Master-Paket 80,- €
Hinzu kommt, dass Du ebenfalls Masterminds Coach Lizenzen anbieten kannst. Hierfür beträgt die Provision 395,- €
Ausserdem kannst Du auch Workshops an Unternehmen vermitteln. Diese werden durch den Autor und Entwickler des Masterminds Code, Amino Waterman, persönlich durchgeführt. Die Provision für die Vermittlung von Unternehmensworkshops beträgt 995,- €

Das bedeutet, bei einem Workshop mit 10 Teilnehmern kannst Du realistisch ca. 2.500,- bis 3.000,- € und deutlich mehr an einem Tag verdienen. Wenn Du Deine Vorbereitungszeit einrechnest, kannst Du mit nur 3-5 Tagen Arbeit bereits ein sehr ansehnliches Monatsgehalt verdienen. Und das ist die Untergrenze. Vermittelst Du in einem Workshop 2 Lizenzen, sind es bereits fast 5.000,- € im Monat. Das entspricht einem Bruttoverdienst von ca. 7.500,- € Übrigens: im Durchschnitt liegt die Quote für Lizenzvermittlung bei 3 aus 10 Teilnehmern.

Denke immer daran, das Du kaum Aufwand hast und nur minimale Kosten für Werbung investieren musst. Das bedeutet, Du kannst in großem Umfang für Deine Workshops werben und so jede Menge Aufmerksamkeit erreichen. Als lizensierter Masterminds Coach ist es Dir sogar möglich, mit den unseren Referenzen zu werben und Du kannst auf ein 25 jähriges Bestehen, hunderte von Workshops sowie ein erfolgreiches Buch verweisen.

Und noch etwas solltest Du nicht übersehen: Alle Teilnehmer, an die Du eine Lizenz vermittelst, werden Dir zukünftig als Partner untergeordnet. Das bedeutet, dass Du an einzelnen Provisionen dieser neuen Lizenzpartner und aller neuen Lizenzpartner, die diese wiederum vermitteln beteiligt bist.

Wie viel kann ich maximal verdienen?
Auch das bleibt Dir allein überlassen. Du kannst so viele Workshops und Coachings veranstalten, wie Du möchtest. Du bekommst dafür jede Unterstützung, wenn es darum geht, für Deine Workshops zu werben. Es gibt Coache, die 3-4 Workshops im Monat mit bis zu 30 Teilnehmern veranstalten. Das Resultat sind Einkommen von deutlich über 10.000,- € pro Monat. Da alle Provisionen transparent aufgeführt sind, ist es für Dich auch nachvollziehbar, wie realistisch solch hohe Einkommen zu erzielen sind und das es sich hierbei keineswegs um Phantasierechnungen handelt. Immerhin ist es nicht sehr schwer innerhalb eines Monats 10, 20 oder mehr Leute für die Teilnahme an einem Workshop zu begeistern. Vor allem, da sie durch den Workshop ebenfalls die Möglichkeit erhalten, sich als masterminds coach selbstständig zu machen.

Du bietest den Menschen mit dem Masterminds Code Workshop zum einen ein tolles Erlebnis, welches eine große Bereicherung für ihr Leben sein wird, und zum anderen noch die Möglichkeit, sich eine sichere und lukrative Existenz aufzubauen. Wenn Du Deine Arbeit mit Freude, Enthusiasmus und Disziplin angehst, wird Dir einfache Mundpropaganda bereits genügend Interessenten bescheren.

Interessant ist an dieser Stelle vielleicht, dass Masterminds in der 25 jährigen Firmengeschichte noch nie Werbung oder Akquise betrieben hat. Allein die erstaunlichen Ergebnisse des Masterminds Code und die dadurch entstandene Mundpropaganda haben den unternehmerischen Erfolg ermöglicht.

Übrigens: es bleibt auch Dir überlassen, wie Du Deine Events organisierst und was Du den Teilnehmern anbietest. Es gibt Coache, die ausschließlich kleine, kostenlose Info-Events organisieren, bei denen sie dann nur die Lizenzen anbieten. Es gibt auch Coache, die das Buch verschenken und dann im Nachgang die Leute zu einem Info-Event einladen und Lizenzen vermitteln. Es gibt also viele Möglichkeiten für Dich, Dir ein sicheres Geschäft mit einem seriösen Produkt aufzubauen.

Gibt es Umsatzvorgaben?
Nein. Es liegt allein an Dir wie viel Du verdienen möchtest und wie viel Zeit und Energie Du in Deine Arbeit als Coach investieren möchtest.

Gibt es einen Gebietsschutz?
Grundsätzlich gibt es keinen Gebietsschutz, dennoch kannst Du einen Gebietsschutz beantragen. Allerdings richtet sich die Lizenzgebühr dann nach dem beanspruchten Gebiet. Es versteht sich von selbst, dass z.B. ein Gebietsschutz für eine Großstadt wie München oder Hamburg nicht zu der regulären Lizenzgebühr vergeben werden kann. Sofern Du an einem Gebietsschutz interessiert bist, schreibe bitte eine Email oder kontaktier uns per Telefon, da diese Anfragen immer individuell behandelt werden.[/x_accordion_item][/x_accordion][/cs_column][/cs_row][/cs_section][/cs_content]